Advent und Schneeflöckchen aus dem Backofen

0116_zingstmeerDie Adventszeit lädt zum Verweilen, Spaziergängen am Strand und gemütlichem Beisammensein ein. Beleuchtete Tannenbäume, Weihnachtsmärkte, Glühwein und süsses Gebäck gehören zu dieser Zeit wie die Hoffnung aus weiße Weihnachten. Dass Schneeflocken nicht nur vom Himmel kommen, sondern manchmal auch aus dem Backofen, beweist folgendes Rezept:

Schneeflöckchen:
125g weiche Butter mit 70g gesiebtem Puderzucker schaumig rühren. 60g Mehl, 125g Speisestärke und 1 Pck. Vanillezucker unterrühren. Den Teig 45 Minuten kalt stellen.
Aus dem Teig kirschgroße Kugeln formen, auf ein Blech setzen und mit einer Gabel flachdrücken. Im vorgeh. Ofen bei 150 Grad Umluft ca. 12-15 Minuten backen. Sofort vom Blech nehmen. Nach dem Erkalten mit Puderzucker bestreuen.